Sie sind hier: AFS-Komitee Bonn > 

Newsdetails

News

29.01.2014 22:52 Alter: 5 Jahre

Jahreshauptversammlung 2014


Am 29. 01. 2014 hat die kombinierte Jahreshauptversammlung des AFS Komitees Bonn und des AFS Bonn e.V.  stattgefunden. Nach dem obligatorischen Jahresrückblick wurde der alte Vorstand des e.V. entlastet und der neue gewählt. Dabei ist die Position des zweiten Vorsitzenden und damit auch das Amt des Komitee-Koordinators vakant geblieben.

Till, der dieses Amt im letzten Jahr und erklärtermaßen nur für dieses eine Jahr übernommen hatte, ist wie angekündigt zurückgetreten. Leider hat sich kein Nachfolger gefunden.

Wiedergewählt und im Amt bleiben der Vorsitzende (Dieter), die Schriftführerin (Maria) und der Kassenwart (Pit).


Neue Sending-Koordinatorin ist Mareike; sie löst Johanna ab, die nach ihrem hervorragenden Einsatz im Jahr 2014  nicht mehr kandidiert hat. Es gab viel Applaus für ihren Einsatz!

Brigitte bleibt Hosting-Koordinatorin. Jedoch hat sie "empfohlen", im Laufe des Jahres nach einem Nachfolger im Amt Ausschau zu halten.

Angsar ist offizieller "SpaKo" (Spass-Koordinator) geworden.


Die Rekrutierung von Ehrenamtlichen und weitergefasst die Rolle des Ehrenamts wird zukünftig ein zentrales Thema des AFS-Komitees Bonn sein. Das Komitee Bonn spürt im Kleinen einen gesellschaftlichen Wandel, dem sich AFS (sicherlich nicht allein) auch allgemein stellen muss. Nicht ohne Grund existiert im Netzwerk AFS Deuschland die IG Ehrenamt, wo sich das Komitee Bonn aktiv einbringen will.